Deutschland-
Hund.net

Das kleine Bundesland Sachsen-Anhalt hat für Urlauber mit Hund viel Reizvolles zu bieten. Neben dem Harz besuchen Touristen sehr gern die Lutherstadt Wittenberg, die Altmark und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich mit seinen Parks, Schlössern und Gärten. Das Bauhaus in Dessau ist ebenfalls sehr bekannt. Hundefreundliche Ferienwohnungen in Sachsen-Anhalt:

Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen
Reise-Service

Ferienhäuser für Urlaub mit Hund in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt ist eine vergleichsweise noch fast unentdeckte Perle in Mitteldeutschland. Ein Urlaub mit Hund in Sachsen-Anhalt lohnt sich nicht nur für die Durchreise, sondern auch für einen längeren Aufenthalt.

Historisch Begeisterte müssen neben Wittenberg unbedingt die Bach-und Hahnemann-Stadt Köthen, die Händelstadt Halle/Saale und natürlich Wörlitz und Oranienbaum besuchen. Das schon genannte Dessau zieht Liebhaber der Bauhausarchitektur und durch sein Theater auch alljährlich viele Weill-Freunde an. Am Arendsee in der Altmark oder am Großen Goitzschesee bei Bitterfeld kann man ausgiebig baden und segeln.

Um eine schöne Fachwerk-Architektur bewundern zu können, empfehlen sich Quedlinburg und Wernigerode für einen Tagesausflug. Hunde sind vielerorts gern gesehene Begleiter.